1 Rinder Spider Steak

0,3 kg
Gewicht

In einem Beutel ist immer ein Spider Steak mit einem Gesamtgewicht von ca. 300g enthalten. Die Rinder leben draußen unter freiem Himmel, ernähren sich ausschließlich von Gras, Heu und Silage und sind frei von Medikamenten.

1 Rinder Spider Steak standard
Hinrichs's Tipp:
Natürlich musst du das Steak ein wenig von den Sehnen befreien, aber dann ist es wirklich ein Hochgenuss.
17,10 € *
Inhalt: 0.3 kg (57,00 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Woher kommt es?

Das Spider Steak liegt in der Rinderkeule und sitzt auf dem Schlossknochen. Es ist der selbe Cut wie das beim Schwein bekannte Kachelfleisch. Durch seine kurzen Fasern und die starke Marmorierung eignet sich das Spider Steak wunderbar zum Kurzbraten. Das Spidersteak hat eine starke Marmorierung und ist eine echte Besonderheit, da es nur zwei kleine Steaks mit wenigen hundert Gramm pro Tier gibt. Die Muskelpartie wird wenig beansprucht, wodurch das Fleisch des Spider Steaks schön dunkel und zart ist. Doch Vorsicht: es befinden sich Sehnen in dem kleinen Stück die man ein wenig herausarbeiten muss.

Zubereitungstipps

Du kannst es im Ganzen, wie ein Filet braten oder du schneidest es in Scheiben. Die Sehne muss am Ende ein wenig herausgearbeitet werden, aber es lohnt sich! Ein sehr geschmackvoller Second Cut!