Regenbogenforelle (am Stück)

0,45 kg
Gewicht
Tiefgefroren

Die Regenbogenforelle steht geschmacklich der Lachsforelle in nichts nach. Sie stammt aus Naturteichen in der Lüneburger Heide. Die Regenbogenforelle ist bereits ausgenommen, darum musst du dich nicht mehr kümmern.

Ute T.
"Habe das 1. Mal eine Forelle bestellt."
Habe das 1. Mal eine Forelle bestellt. War vom Geschmack einfach super.
Hinrichs's Tipp:
Die Regenbogenforelle ist ein toller Fisch, der geschmacklich ganz weit oben mitspielt. Durch die gute Haltungsform und bestes Futter kann man diesen Fisch gut als Highlight zubereiten.
Aktion:

Kaufe für 130 Euro bei uns aus der Rubrik "Fleisch", "Fisch" und/oder "Feinkost" ein und suche dir eines der gratis Teilstücke aus! Land-, und Spezialboxen sind davon ausgenommen!

Aktion:

Erhalte ab 180 € Warenwert 5% oder bei über 230 € ganze 10% Rabatt! Diese Aktion gilt nur auf die Rubrik "Fleisch", "Fisch" und "Feinkost. Landboxen sind davon ausgenommen!

23,00 € *
Inhalt: 0.45 kg (51,11 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Woher kommt es?

Die Regenbogenforelle wird als Setzling unter Naturland-Bedingungen in der Lüneburger Heide in Naturteichen großgezogen. Die traditionelle, familiengeführte Fischzucht zeichnet sich durch artgerechte Haltung, geringe Besatzdichte und eine naturnahe Aufzucht aus. Die Regenbogenforelle steht geschmacklich der Lachsforelle in nichts nach. Die Forellen werden per Hand gefüttert und bekommen ein Naturland-zertifiziertes Futter aus z.B. Bio-Getreide/Bio-Sonnenblumen.

Zubereitungstipps

Entdecke die kulinarische Vielfalt der Regenbogenforelle! Eine köstliche Zubereitungsmethode ist das Grillen. Heize deinen Grill auf mittlere Hitze vor und lege die vorbereitete Regenbogenforelle auf den Grillrost. Bürste die Regenbogenforelle mit einer Mischung aus Olivenöl, Zitronensaft, gehacktem Knoblauch und frischen Kräutern ein. Dann für etwa 4-5 Minuten pro Seite angrillen, bis das Fleisch leicht bräunlich und zart ist. Achte darauf, die Forelle während des Grillens vorsichtig zu wenden, um ein Auseinanderfallen zu vermeiden. Serviere die gegrillten Regenbogenforellen mit einer Beilage deiner Wahl, wie zum Beispiel einem frischen Salat oder gedünstetem Gemüse. Genieße den feinen Geschmack und die zarte Textur der Regenbogenforelle, die durch das Grillen perfekt zur Geltung kommen!