Eisbein/Haxe

1,5 kg
Gewicht

Es befindet sich immer ca. 1,5 kg Eisbein in einem Vakuumbeutel. Unser Schweineeisbein ist bereits gepökelt und etwas gewürzt und mit Buchenholzrauch verfeinert. Viel Spaß beim Probieren!

Eisbein/Haxe standard
Hinrichs's Tipp:
Gerade erst auf dem Drehspieß auf dem Grill zubereitet. Ein tolles Geschmackserlebnis, gerade die Schwarte/Kruste ist ein Traum!
17,90 € *
Inhalt: 1.5 kg (11,93 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Woher kommt es?

Das Eisbein ist der Teil des Beins vom Schwein, der sich zwischen Knie- oder Ellenbogengelenk und den Fußwurzelgelenken befindet und beim Menschen dem Unterarm oder dem Unterschenkel entspricht.

Zutaten: Pökelsalz (Kochsalz mit Natriumnitrit), Rohrzucker, Gewürze (Pfeffer, Wacholder, Coriander), Glukosesirup, Buchenholzrauch

Zubereitungstipps

Eisbein ist stark durchwachsen und von einer dicken Fettschicht und Schwarte umgeben. Das Fleisch ist sehr zart und aromatisch, muss aber lange gegart werden. Es sollte sich bei allen Garmethoden, gekocht oder gegrillt, leicht vom Knochen lösen lassen. Die Zubereitungsweise ist regional unterschiedlich, es gibt jedoch zwei Hauptvarianten: Während es in Norddeutschland meist vorgepökelt und dann gekocht wird, wird es in Süddeutschland in der Regel ungepökelt im Ofen gebraten oder gegrillt, wodurch sich die Schwarte in eine mürbe Kruste verwandelt. Das Ergebnis dieser Zubereitung wird als Haxe bezeichnet, während Eisbein immer das gekochte bezeichnet.