Ente und Gans richtig zubereiten

Vorbereitung: 20min Gesamtzeit: 180min Portionen: 4 Vom 15.11.2020
Ente-und-Gans-4-3

Du weißt nicht genau, wie du unsere Gänse oder Flugenten zubereiten sollst? Unser Koch Marcel hat dir eine kurze Anleitung geschrieben, wie sie mit Sicherheit auch in deinem Backofen perfekt werden! Knusprige Haut garantiert!

Zutaten

  • 1 Gans/Flugente
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Äpfel
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Orangen
  • Beifuss oder Majoran

Die Gans/Ente vorbereiten

Die Gans/Ente von außen und innen gründlich spülen und von außen trocken tupfen. Die Gans/Ente gründlich mit Salz und Pfeffer würzen. Tipp von Marcel: Keine Kräuter von außen! Die verbrennen im Ofen nur. Den Backofen schonmal auf 160 °C Umluft vorheizen.

Die Füllung

Die Äpfel entkernen und in Würfel schneiden, die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln, die Orangen ebenfalls schälen und würfeln. Es sollte alles dieselbe Größe haben. Die Füllung nun kräftig mit Salz, Pfeffer und dem Kraut würzen. Jetzt die Gans oder Ente damit befüllen und die Öffnung dann am besten mit Spießen schließen, damit die Füllung nicht beim Garen herausfällt.

Ab in den Ofen

Die Gans/Ente auf einem Rost in den Ofen geben. Einen Bräter oder Behälter unter die Gans/Ente stellen! In dem Behälter sollte sich etwas Wasser befinden und es sollte groß genug sein, so dass das herabtropfende Fett aufgefangen wird. Damit kannst du die Gans/Ente während des Garens übergießen. Das Übergießen (am Besten mit einem Löffeln) solltst du alle 15 bis 20 Minuten machen.

 

Zum Schluss hochheizen

Die Garzeit beträgt etwa 2 bis 2,5 Stunden. Für die letzten 30 Minuten, sollte der Ofen nun auf 180°C erhöht werden. Jetzt die Gans oder Ente NICHT mehr übergießen! Dann wird die Haut schön knusprig!

Passende Produkte

Nicht verfügbar
Geflügel-Paket "Am Stück"
Geflügel-Paket "Am Stück"
Zwei ganze Hähnchen aus einer Haltung im Freien direkt am Hof. Durch die artgerechte...
Inhalt 5.5 Kilogramm (16,36 € * / 1 Kilogramm)
90,00 € *

Video