Hackbällchen mit Tomatensoße

Vorbereitung: 10min Gesamtzeit: 40min Portionen: 4 Vom 02.03.2021
Hackballchen-mit-Tomatensosse-4-3

Unser leckeres Galloway-Hackfleisch macht einfach jedes Gericht zum Hit! Dieses hier zum Beispiel ist wirklich leicht gemacht und schmeckt einfach unglaublich gut. Lina nimmt dich mit und zeigt dir, wie sie dieses Rezept zubereitet.

Zutaten

  • 600 g EinStückLand Gallowayhack
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Dosen Tomaten, stückig (à 400 g)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Becher Schlagsahne
  • Oregano
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Andere Lieblingskräuter
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Olivenöl

Die Vorbereitung

Zu Beginn bereite ich mir gerne alle Zutaten vor. Das bedeutet, dass ich die Kräuter und Gewürze zerkleiner, die Knoblauchzehe vorbereite und alles in den gewünschten Mengen beiseite stelle. Dann schneide ich noch den Mozzarella in kleine Würfel.

 

Die Hackbällchen

Jetzt kümmern ich mich um die Hackbällchen. Hierfür wird das Gallowayhack mit dem Knoblauch und den Gewürzen gut vermengt. Für einen besseren Halt kannst du noch ein Ei hinzugeben. Nach dem Vermengen werden die Hackbällchen geformt. Diese sollen etwa so groß wie ein Tischtennisball sein. Für die Bällchen nehme ich mir die gewünschte Menge Hackfleisch und drücke diese in meiner Handfläche flach. Dann kommen ein bis zwei Mozzarellawürfel hinzu, lege diese auf die Hackmasse und forme anschließend das Hackbällchen um den Käse herum. Diesen Vorgang wiederhole ich dann mit der ganzen Menge Hack. Die Hackbällchen werden dann in einer Pfanne mit Olivenöl gut durchgebraten. Hierbei ist es wichtig, dass der Käse nicht aus dem Bällchen läuft.

Die würzige Tomatensoße

Wenn die Hackbällchen fertig gebraten sind, lege ich sie beiseite und kümmere mich um die würzige Tomatensoße. Am Besten du benutzt die selbe Pfanne, um die leckeren Röstaromen nicht zu verlieren. Hier gibst du dann wieder einen Schuss Olivenöl dazu. Für die Soße gehe ich wie folgt vor: Stückige Tomaten in die noch heiße Pfanne geben und ein bisschen anbrutzeln lassen. Anschließend gebe ich die Sahne hinzu. Hierbei kannst du gerne etwas variieren. Die Sahne ist kein Muss, da die Tomaten mit den frischen Kräutern schon hervorragend schmecken. Jetzt kommen die Kräuter hinzu und nach Belieben kannst du mit etwas Pfeffer und Salz nachwürzen. Die Soße lasse ich jetzt bei kleiner Flamme noch etwas einkochen. Wenn du magst kannst du auch einen Schuss Rotwein hinzugeben.

Das Finale

Zum Schluss lege ich die Hackbällchen in die Soße und lasse Alles noch etwa 10 bis 15 min köcheln. Du kannst die Pfanne jetzt auch in den Backofen schieben. Es geht nur noch darum die Hackbällchen zusammen mit der Soße etwas ziehen und aufwärmen zu lassen. Mit etwas Brot schmeckt dieses Gericht im Winter herrlich deftig und im Sommer super frisch. Also ein richtiger Alleskönner mit wenig Aufwand gezaubert. Lass es dir schmecken und viel Spaß beim Nachkochen!

Passende Produkte

9685 Pakete
Hackpaket
Hackpaket
Ein Paket mit Rinder-, und Schweinehackfleisch nach deinen Wünschen und separat verpackt. Somit...
Freie Auswahl: Schon ab 5.1kg frei mischen
ab 99,00€ *
8642 Pakete
Wunschpaket
Wunschpaket
Ab jetzt kannst du dir dein eigenes Fleischpaket nach eigenen Wünschen zusammenstellen - Das...
Freie Auswahl: Schon ab 3.5kg frei mischen
Preis je nach Auswahl

Video