Spargelcremesuppe mit Schinken-Würfeln

Vorbereitung: 30min Gesamtzeit: 60min Portionen: 4 Vom 20.04.2022
Spargelsuppe-4zu3

Weißer Spargel muss geschält werden. Das ist ein wenig Arbeit. Aber das Ganze hat auch einen großen Vorteil. Denn aus den Schalen kann man unglaublich leckere Spargelcremesuppe kochen. Ein Reste-Essen Deluxe also.

Zutaten

  • Spargelschalen und -enden von 2 kg Spargel
  • pro Portion mindestens einen gekochten Spargel
  • pro Portion ein paar Schinkenwürfel
  • 6 EL Butter
  • 6 EL Mehl
  • Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • einen Spritzer Zitronensaft oder einen Schuss Weißwein
  • Muskatnuss
  • einen ordentlichen Schuss Sahne
  • 1,5 l Spargelwasser
  • optional Petersilie oder Kerbel  

vorab

Diese Spargelcremesuppe ist ein Reste-Essen. Wir gehen also davon aus, dass du vorab ganz klassisch Spargel gegessen hast. Dabei musst du folgendes berücksichtigen:

Wenn du deinen Spargel zubereitest, dann ist es erstens wichtig, dass du die Schale und die Endabschnitte aufbewahrst. Und du darfst das Wasser, in dem du den Spargel gekocht hast, nicht wegschütten. Ebenso solltest du von dem zubereiteten Spargel mindestens eine Stange Spargel pro Portion aufbewahren. Wenn du mehr Spargel übrig hast, dann macht das natürlich gar nichts. Einfach alles in den Kühlschrank packen, bis du die Suppe zubereiten willst.
Solltest du übrigens „nicht genügend“ Spargelwasser haben, weil viel Wasser verdampft ist oder aber du den Spargel in weniger Wasser zubereitet hast, dann macht das gar nichts. Einfach mit Leitungswasser auf 1,5 l auffüllen.

Die Zubereitung

Spargelschalen und -enden in einen Kochtopf geben und mit dem Spargelwasser auffüllen. Ca. 30 min mit geschlossenem Deckel kochen lassen. Dann durch ein Sieb abgießen.
Währenddessen die Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.
Nun aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Unter ständigem Rühren den Spargelsud nach und nach hinzufügen.  Aufkochen lassen und die Konsistenz überprüfen: Ist die Suppe zu dünn, dann noch ein wenig kochen lassen, ist sie zu dick eventuell mit Wasser verlängern – aber denke daran, dass du noch Sahne hinzufügst.
Nun mit Zucker, Salz, Muskatnuss und Zitrone abschmecken und die Spargelstücken hinzugeben, damit sie erwärmt werden. Sahne hinzufügen.
Suppe anrichten und die Schinkenwürfel in die Mitte geben. Wer mag gibt noch ein wenig Petersilie oder Kerbel hinzu.

Wer hat´s gemacht?

Die Idee für Spargelcreme-Suppe mit Würfelschinken kam von Hinrich. Inken hat es dann umgesetzt, getestet und für gut befunden. 

Passende Produkte

4.15kg
Nicht verfügbar
Spargel-Schinken Box
Spargel-Schinken Box
Endlich ist es so weit: Der tolle Spargel von Timm ist wieder da. Bester Spargel Klasse 1, tolle...
Inhalt 4.15 kg (23,86 € * / 1 kg)
99,00 € *